Weitergabe der
MwSt-Senkung

Senkung von 19% auf 16% ab 01.07.2020

Schliessen

Mehr Informationen

zur Mehrwertsteuersenkung

Hier

Speedtest

Gemäß TK-Transparenzverordnung, § 7 informieren wir Sie über die Möglichkeit, Ihre aktuell geschaltete Internet-Geschwindigkeit über einen Speedtest überprüfen zu lassen.

So führen Sie den Speedtest durch:

  1. Trennen Sie die Stromverbindung Ihres Routers für 5 Minuten.
  2. Trennen Sie bei allen Geräten die Verbindung zum Router. Ziehen Sie die Ethernet-Kabel vom Router heraus und schalten Sie ebenfalls WLAN am Router aus.
  3. Schließen Sie Ihren PC bzw. Laptop direkt per Ethernet-Kabel an den Router an. (ACHTUNG: Ein über WLAN und/oder Powerline Adapter ausgeführter Speedtest verfälscht dessen Ergebnis und ist für eine Messung nicht zulässig!)
  4. Führen Sie einen Neustart Ihres PC bzw. Laptops durch und schalten Sie WLAN ebenfalls aus.
  5. Öffnen Sie einen Browser (Chrome oder Firefox) und achten Sie darauf, dass keine weiteren Fenster geöffnet sind.
  6. Rufen Sie den WOBCOM-Speedtest auf.
  7. Beachten Sie bitte vor dem Start der Messung die u. a. technischen Hinweise zur Durchführung des Speedtests.
  8. Starten Sie den Speedtest .
  9. Bitte führen Sie mehrere Messungen durch und beachten Sie: Es müssen mindestens 20 Messungen an mindestens zwei unterschiedlichen Tagen erfolgen. Die Messungen sollten sich im gleichen Umfang auf die Messtage verteilen, sodass mindestens 10 Messungen pro Tag erfolgen. Der zeitliche Mindestabstand zwischen zwei Messungen darf 5 Minuten nicht unterschreiten.

 

Bitte melden Sie sich bei uns unter der kostenlosen Servicenummer 0800 96 27 46 63 oder per Mail an info(at)wobcom.de, sollte das Ergebnis des Speedtests auch unter Berücksichtigung der o. g. Punkte nicht zufriedenstellend sein.

Halten Sie bei Ihrer Serviceanfrage die drei Links der Speedtest-Ergebnisse sowie eine Aufstellung der verwendeten Hardware (Endgeräte wie PC / Laptop, Router o.ä.) bereit. So können wir Ihnen optimal weiterhelfen.

    
                                       
    

 

Technische Hinweise zur Durchführung des Speedtests

Ein Speedtest sollte unter bestimmten Voraussetzungen gestartet werden. Es gibt diverse Möglichkeiten, wie eine Bandbreite negativ beeinflusst werden kann.

Bitte beachten Sie deshalb bei dem Test folgendes:

  • Speedtests müssen mit einem 8-adrigen Ethernet-Kabel (mind. Cat 5e) durchgeführt werden. ACHTUNG: Ein über WLAN und/oder Powerline Adapter ausgeführter Speedtest verfälscht dessen Ergebnis und ist nicht zulässig für eine Messung.
  • Bei Verwendung eines Laptops muss ein Netzteil angeschlossen sein, um eventuelle Auswirkungen von Energiespareinstellungen auszuschließen. Achten Sie außerdem auf eventuelle Energiesparoptionen ihres Routers, die die Leistung der Netzwerkgeschwindigkeit beschränken könnten.
  • Bitte wählen Sie für die Messung im Browser ausschließlich den hier angezeigten Speedtest. Alternativ empfehlen wir Ihnen die Speedtest APP „Speedtest by Ookla“.
  • Deaktivieren Sie vor der Messung Ihre Firewall. Firewall-Software bremst oft zunehmend die Geschwindigkeit.
  • Manche Webbrowser können in Kombination mit bestimmten Betriebssystemen zu Problemen bei der Messung führen. Bitte testen Sie bei Problemen daher stets mit mindestens zwei unterschiedlichen Browsern und/oder Speedtests.

Kontakt

Telefonischer Kundenservice
0800 96274663
0800 WOBPHONE
Montag-Freitag: 7-22:30 Uhr
Samstag: 8-18 Uhr

Privatkundenvertrieb

05361 8911 555

Telefonische Störungsannahme 24/7

0800 96274663

Servicecenter Wolfsburg
WOBCOM GmbH im WNT
Heßlinger Strasse 1-5
38440 Wolfsburg
Telefon: 05361 8911-194
Fax: 05361 8911-109
Montag und Donnerstag: 7- 18 Uhr
Dienstag und Mittwoch: 7- 17 Uhr
Freitag: 7- 13 Uhr


WOBCOM GmbH
Porschestrasse 56b
38440 Wolfsburg
Telefon: 05361 8911-194
Fax: 05361 8911-109
Montag- Freitag: 9:30- 19 Uhr
Samstag: 9:30- 16 Uhr

Servicecenter Gifhorn
WOBCOM GmbH
Steinweg 68
38518 Gifhorn
Montag und Donnerstag: 9- 18 Uhr