Glasfaser-Netzausbau in Barnstorf, Brackstedt, Hehlingen, Velstove, Wendschott sowie der Sülfelder-Schleusensiedlung

Die Stadt Wolfsburg und die WOBCOM GmbH ermöglichen im Rahmen des Förderprogramms des Bundes und des Landes Niedersachsen bis zum 30. November 2024 einen kostenlosen Glasfaseranschluss für Bewohnende der Fördergebiete – den sogenannten „Grauen Flecken“. Die Stadt Wolfsburg übernimmt dabei die Planung und den Ausbau der passiven Infrastruktur. Die WOBCOM wird das Netz aktiv betreiben…

Green Router von WOBCOM und Seloca – ein Interview

Modell eines wiederaufbereiten Routers der WOBCOM - der Green Router

Seit Anfang des Jahres bieten wir unsere sogenannten „Green Router“ an. Dabei handelt es sich um Gebrauchtgeräte, die unser Servicepartner SELOCA GmbH aus Rendsburg für uns technisch und optisch wiederaufbereitet. So erhalten Kund:innen eine nachhaltige Routeralternative mit einem verlängerten Lebenszyklus bei voller Leistung und Funktionsfähigkeit: „Die WOBCOM GmbH ist der erste Telekommunikationsanbieter in Deutschland, der…

WOBCOM launcht Chatbot basierend auf künstlicher Intelligenz

Bildunterschrift: Das Projektteam freut sich über das Go Live des WOBCOM KI-Chatbots. v.l. Dalibor Dreznjak, Jessica Klapproth, Chantal Heinemann, Tobias Malonnek und Nikola Simovic. Bildrechte: WOBCOM / Helge Landmann
Bildunterschrift: Das Projektteam freut sich über das Go Live des WOBCOM KI-Chatbots. v.l. Dalibor Dreznjak, Jessica Klapproth, Chantal Heinemann, Tobias Malonnek und Nikola Simovic. Bildrechte: WOBCOM / Helge Landmann

Die WOBCOM GmbH hat ihren eigenen Chatbot basierend auf künstlicher Intelligenz und der Technologie des bekannten Chatbots „ChatGPT“ gelauncht. Dieser befindet sich in der Gestalt von Garry Glasfaser auf der Website der WOBCOM.

Volkmarsdorf auf der Überholspur: Glasfasernetz kommt

Nahaufnahme von Glasfasern, Foto: WOBCOM/Philipp Ziebart

Volkmarsdorf schließt sich der Daten-Überholspur an: Seit Anfang April hat die WOBCOM GmbH Glasfaser in Volkmarsdorf vermarktet. Nun haben 80% der Bewohnerinnen und Bewohner einen entsprechenden Vertrag abgeschlossen und somit die benötigte Abschlussquote für den Netzausbau erfüllt.

WOBCOM Glasfaser im Sonnenkamp

Kerstin Schöbel und Michael Mannewitz am KvT im Sonnenkamp // Foto: WOBCOM

Eine weitere Ortschaft in der Gemeinde Groß Twülpstedt erhält Chance auf Glasfaser-Internet:
Nach erfolgreicher Vorvermarktung und dem Start des Glasfaserausbaus in Klein und Groß
Sisbeck ist nun Volkmarsdorf an der Reihe.

Nachhaltigkeit anders gedacht: Upcycling mit der Lebenshilfe

Freuen sich über die Taschen: Petra Buerke (Unternehmenskommunikation Stadtwerke Wolfsburg, Kirsten Lenz (Gruppenleitung der Näherei und Stickerei bei der Lebenshilfe) und Fabienne Busse (Marketing WOBCOM) // Foto: WOBCOM

Alten Werbebannern ein zweites Leben geben? Genau das hat die Näherei der Lebenshilfe Wolfsburg (Zweigstelle REMOTEC für seelisch und psychisch erkrankte Menschen) für die Stadtwerke Wolfsburg und die WOBCOM getan. Alte Werbebanner der Stadtwerke Wolfsburg und der WOBCOM wurden in einem Upcycling-Projekt von Hand in faszinierende Einzelstücke verwandelt – und Nachhaltigkeit so mal anders gedacht.…

Glasfaser für Volkmarsdorf: Nächster Schritt bei gemeinsamem Projekt von WOBCOM und Lünecom

Foto: WOBCOM, v.l. Dalibor Dreznjak (Geschäftsführung WOBCOM GmbH), Richard Krause (Geschäftsführung Lünecom Kommunikationslösung GmbH), Knut Wahlbrink (amtierender Gemeindebürgermeister Groß Twülpstedt), Jörg Bochannek (2. Stellvertreter Gemeindebürgermeister Groß Twülpstedt) und Manuel Skokalski (1. Stellvertreter Gemeindebürgermeister Groß Twülpstedt).

Eine weitere Ortschaft in der Gemeinde Groß Twülpstedt erhält Chance auf Glasfaser-Internet:
Nach erfolgreicher Vorvermarktung und dem Start des Glasfaserausbaus in Klein und Groß
Sisbeck ist nun Volkmarsdorf an der Reihe.

Glasfaser-Internet – bereits jetzt im Sonnenkamp verfügbar

Sonnenkamp-Kunde Dennis Reschke freut sich mit WOBCOM-Mitarbeiter Emanuel Wittig über Glasfaser-Internet (Foto: WOBCOM)
Sonnenkamp-Kunde Dennis Reschke freut sich mit WOBCOM-Mitarbeiter Emanuel Wittig über Glasfaser-Internet (Foto: WOBCOM)

Die ersten Bewohner:innen haben ihre Häuser im Neubaugebiet Sonnenkamp bezogen. Die WOBCOM freut sich, sie bereits jetzt – als erster Anbieter – an das Glasfasernetz anschließen zu können. Durch die schnelle Erschließung des Glasfasernetzes im Sonnenkamp erfüllt die WOBCOM den Wunsch nach schnellem und zuverlässigem Glasfaser-Internet. Die Bewohner:innen haben durch die Entscheidung für einen Glasfaserhausanschluss…